Dienstag, 29. April 2014

neues für den Prinz


... schließlich wächst er wie Unkraut ;-)
man nun sind die ersten 9! Wochen schon wieder rum wie die Zeit vergeht.
Ich habe jetzt schon die ersten Teile in 62 genäht  und weil er so schnell wächst bekommt er sicherlich in den nächsten Wochen mehr genäht als die prinzessin ...


Hier habe ich wieder zu Mini Neo von Ki-ba-doo gegriffen, es ist ein tolles Shirt das schnell genäht ist und immer cool aussieht. Passend dazu gab es eine coole Sommerhose aus baumwollpopeline, nach einem Ottobre Schnitt.



Bestickt ist das Set mit der neuen PatchDog Stickdatei von daxle  die ihr hier in Ihrem dawanda Shop bekommt.
Wie der Name schon sagt, könnt Ihr Euch einen bunten Hund patchen 
Ideal um kleinste Stoffreste zu verwerten 
Die Serie gibt es für den 10x10 und für den 13x18 Rahmen, wobei die große Serie die 10x10 Dateien beinhaltet.









Donnerstag, 24. April 2014

Hasenshirt...

auch nach Ostern, sind Hasenshirts hier immer sehr beliebt.
Als erstes hat  der mini Prinz ein Shirt bekommen aber bedarf für mehr wurde auch schon angemeldet...
 und weil ihr euch jetzt sicher fragt, wo man diesen mega coolen Hasi bekommt, will ich euch gern etwas dazu erzählen.

Vor ein paar Wochen wurde ich von Melanie in ihr ganz tolle Gruppe eingeladen.
Sie stellt dort regelmässig ganz tolle selbst entworfene Applikationsvorlagen zur freien Verfügung, alles was sie sich im Gegenzug wünscht ist das man auf die Gruppe hinweist und ihren Namen nennt.

Liebe Mel, vielen dank das du deine Applikationen  mit uns teilst! 

Ihr könnt euch die Applikationen dort in der Gruppe runterladen, und nach bedarf vergrößern oder wie ich verkleinern, sonst wäre der Hase nämlich nur ohne Ohren aufs  mini Shirt gehüpft.

Das Shirt ist übrigens eine mini Lina von Kibadoo, ich finde die eignet sich ohne den Einsatz auch super für Jungs, als einfaches basic Shirt.
Die Ärmel habe ich ganz einfach nur geteilt und aus zwei Stoffen wieder zusammen gesetzt, so bekommt ihr ganz einfach einen coolen Lagenlook....

viele Liebe grüße Dani





Montag, 21. April 2014

noch ein Hase

Nachdem der Prinz gestern seinen Hasen bekommen hat, wollte die große Prinzessin jetzt dann natürlich auch einen.
Wie konnte ich das nur tun einfach denken das sie schon zu groß ist,
also habe ich gestern Abend, ganz fleißig, noch ein Häschen genäht.
Wieder nach dem Ebook Kulio von Kullaloo.

Jetzt hat Kulio eine Schwester....


Noch ein schönen Ostermontag für euch
Liebe Grüße Dani


Freitag, 18. April 2014

DIY Kuschelhase zu Ostern

Darf ich Vorstellen, das ist Kulio.
Kulio ist unser neuer Freund und Christians erstes Kuscheltier. Passend zu Ostern sollte es ein Hase werden.
Nachdem ich eine ganze Weile nach einem schönen Plüschtier bei dawanda gesucht habe (ja ich war reichlich spät dran, deshalb kam mir auch gleich die Idee selbst ein Häschen zu nähen), fand ich irgendwann letzte Woche dieses tolle ebook von Kullaloo.
Was soll ich sagen ich habe mich sofort verliebt...
Weil aber die Zeit schon recht knapp war, konnte ich mir keine passenden Plüschstoffe bestellen, also habe ich mich entschieden zu nehmen was gerade da ist. Kuschelig sollte es aber trotzdem werden.
Am ende habe ich mich dann für Nicky entschieden.
Aber Achtung wer auch ein Stofftier aus Nicky nähen will muss unbedingt alle Stoffteile mit einem Bügelvlies versteifen, weil der Stoff sonst zu elastisch ist.

Wenn ich gewusst hätte das es so einfach ist hätte ich schon viel eher Stofftiere genäht. Die Anleitung von Kullaloo ist aber auch sehr ausführlich geschrieben und lässt keine Fragen offen.

So jetzt muss sich Kulio aber noch schnell verstecken, Ostern steht ja schon vor der Tür.

Ich wünsch euch allen ein schönes Fest.
Liebe Grüße Dani








Mittwoch, 16. April 2014

....psst kleine Vorschau

.....hinter den Kullisen wird an der Sommerkleidung gearbeitet
aber psst noch geheim






Donnerstag, 10. April 2014

DIY Windeltorte 2.0

nachdem ich ja HIER schon mein erstes Windeltortenbastelerlebnis (welch ein Wort) hatte, und im Bekanntenkreis noch weiter Babys zur Welt gekommen sind, habe ich mich mal an der Windeltorte für fortgeschrittene versucht.
Eigentlich war das so nicht geplant, ich wollte einfach wieder eine schöne Torte basteln und gut ist´s.
Weil es aber diesmal um Zwillinge ging habe ich mal gegoogelt was man da so machen kann und dabei bin ich auf ganz viele Bilder von einem Windelwagen gestoßen. 
Die Idee fand ich sofort toll und habe mich ans Werk gemacht, mir überlegt wie man das umsetzten könnte....
Nach 2 Fehlversuchen, und einer rolle Tesa hat´s jetzt geklappt :-D

viele liebe Grüße Dani






Mittwoch, 9. April 2014

Sommerbluse Hannah

...im Moment geht alles nur sehr langsam, aber es wird. Ich habe für diese Bluse nur 5 Tage gebraucht ;-)
wenn man bedenkt das ich das vor Chris an einem Tag geschafft habe, aber er ist ja soo brav liegt einfach nebendran und schläft. Ja er kennt die Stickmaschinen Geräusche eben schon aus dem Bauch.

So langsam schneide ich auch alle meine Stoffschätze an. Warum auch nicht vom Rumliegen werden sie schließlich  auch nicht besser. 
Deshalb hab ich jetzt eine Hannah (farbenix) komplett nur aus Room Seven Stoffen genäht 
Weil Hannah, ganz besonders in den großen Größen, aber sehr weit ausfällt habe ich hier den Rücken mit Gummigarn vernäht. so sitzt alles perfekt.

viele liebe Grüße Dani





Mittwoch, 2. April 2014

endlich fertig

...habe ja auch nur 5 Wochen dafür gebraucht.
Aber die ganze Arbeit hat sich total gelohnt, jetzt hat unser Zwerg endlich seine eigene Häkeldecke.
Das Muster ist diesmal recht unspektakulär aber für komplizierte muster hab ich im Moment den Kopf nicht frei.
...und wie ihr seht bekomme ich sogar in die Bilder für mein Sohn irgendwie  etwas pinkfarbenes eingebaut *rausper* ;-)

viele liebe Grüße Dani