Dienstag, 6. Februar 2018

Rock Tulip und Shirt Sissi von Cinderella Zwergenmode

Hallo Zusammen,

heute darf ich euch endlich unsere nächste Frühjahres Kombi zeigen. Denn Claudia von Cinderella zwergenmode hat gestern ihr neues eBook Sissi rausgebracht.

Sissi ist ein total verspieltes Rüschenshirt das ihr mit kurzen oder langen Ärmelchen nähen könnt.
Ich weiß ja es kommt alles wieder.... aber ganz ehrlich ich steh total auf alles Rüschige im Moment, könnte überall Rüschen dran und drauf nähen.  So ist das mit den Trends die kommen gehen und kommen irgendwann wieder ;-) 
Ich liebe es auf jeden fall und habe gleich noch ein 2. genäht, das zeige ich euch später.
Den Rock Tulip habe ich schon sehr lange, es war eines der ersten eBooks die Claudia damals rausgebracht hatte. 

Stoffe und Zubehör

Den Unifarbenen jersey gibt es bei namijda er liegt extra breit und hat ein ganz tolle qualität.
Den tollen Baumwollstoff vom Rock habe ich im Urlaub bei Ginilotte gekauft. Diese Farbe ist so schön sommerlich. 
Bestickt ist das Set mit verschiedenen Motiven von  Tinimi.
Die Rips und Samtbänder habe ich von Cinderella Zwergenmode, genau wie das Webband für die Schleife, die Gummirüsche in Pink und die Hippie Zackenlitze in Hellblau. 


ich wünsch euch einen Schönen Tag 
viele Grüße Dani












Montag, 5. Februar 2018

Flohmarkt aussortiert!

Hallo meine Lieben!

ich möchte euch heute gleich zu Anfang der Woche mal mit etwas Eigenwerbung nerven.

Ich habe es endlich geschafft die Sachen vom letzten Frühjahr und Sommer auszusortieren und 
werde sie nun in meiner Flohmarktgruppe bei Facebook  zum verkauf anbieten.

HIER gehts direkt zur Gruppe

es sind nur Sachen von der Minimaus in den Größen 62-86

viel Spaß beim stöbern

Freitag, 2. Februar 2018

farbenmix Kleid Feliz

Morgen zusammen,

ich finde dieses Regewetter diesen Winter langsam echt anstrengend oder? wenn es wenigstens ein bisschen Schnee gäbe, dann wäre es nicht immer so dunkel und Trüb... Aber nur Rege mhh

Da hilft nur eins: Frühjahrssachen nähen und hoffen das es bald mal wieder heller wird!

farbenmix Kleid Feliz

Hach hab ich schon erwähnt wie toll ich das finde das wir endlich in die farbenmix Schnitte passen?? Ich glaube erst 5000 mal oder?

Hier also die erste Feliz für die Miniprinzessin, ein Traum in Aqua und Rot.
Das Schnittmuster sieht im ersten Moment schwierig aus, ist aber wirklich gar nicht so schwer.

nähen

bei diesem Kleid habe ich auf die 2. Stofflage verzichtet, und stattdessen innen am Oberkörper eine 15 cm lange Passe angenäht, so kann man problemlos noch das Gummi im Rücken einziehen.
für den Lagenlook habe ich den unteren Teil des Innenkleides ca. 10 cm  hoch abgepaust, die 4 Teile dann zusammen genäht und dann den Stoffstreifen einfach unten angenäht.
So ist das kleid auch im Sommer noch luftig locker.

Nähzubehör und Stoffe

die Stoffe, ihr ahnt es sicher schon, habe ich hier schon eine sehr lange Weile liegen, die ersten teile daraus sind für die große schon vor 8! Jahren entstanden.
Es sind Stenzo Stoffe, die zum teil noch reprints von alten R7 Stöffchen sind 
Bestickt habe ich es mit verschiedenen Dateien, die nur noch zum Teil erhältlich sind:
Die Rosen z.B. gibt es noch bei Huups.
Und ganz neu sind die Hummingbirds von regenbogenbuntes nach einem Stoffdesign von BienvenidoColorido.

Die tollen Webbänder und Rippsbänder bekommt ihr bei Cinderella Zwergenmode und die Spitze gibt es bei ebay.

Verlinkt bei Kiddikrammade4girlsfreutag.

Ich wünsch euch ein tolles Wochenende.
viele Grüße Dani










Dienstag, 23. Januar 2018

farbenmix Rock Uli + Ottobreblüschen ღ

Hallo meine Lieben!

Heute zeige ich euch eine Kombi aus meiner geliebten Ottobrebluse  aus dem Heft 2/2005 und dem coolen basic Rock Uli von farbenmix.

Stoffe und Zubehör

Als Hauptstoff für den Rock habe ich hier eine Unifarbene Popeline  genommen, so kann man den Rock wunderbar selbst verzieren. Was ich dann auch reichlich gemacht habe. Dazu ein Paar alte R7 Schätze zum kombinieren. 
Für die Bluse habe ich mir einen ganz schlicheten Vichykaro Stoff  von Stoffehemmers rausgesucht.
Die Stickdateien Joliwels  und Bellafiori findet ihr bei HUUPS.
Das Rehlein Webband, die Ripsbänder für selbstgemachte Schleifchen und die Baumwollspitze sind von Cinderella Zwergenmode
Die süßen Fimo Knöpfe habe ich von der lieben Andrea bekommen

nähen

Der Rock Uli, ein älteres Papierschnittmuster von farbenmix, ist sehr leicht zu nähen und somit auch Anfänger tauglich. Ich habe mir den Schnitt leicht abgewandelt und ihn als erstes doppelt zugeschnitten um einen Lagenlook zu bekommen. Dann habe ich die Rüsche weggelassen und stattdessen einfach alles mit Rollsaum versäubert. Die dritte Lage ist dann einfach nur ein schmaler Streifen den ich unten aufgenäht habe.

ich wünsche euch einen schönen Tag 

liebe Grüße Dani

verlinkt bei:
















Donnerstag, 18. Januar 2018

Ottobreblüschen my love

Der Sommer kann kommen

Hallo meine Lieben!
Sagt jetzt nicht ich hab euch nicht vorgewarnt :-P denn hier Im Blog startet die Sommerkollektion.
Auch wenn es draußen gerade eher nach Winter und Herbst ausschaut, möchte ich doch schon die ersten Teilchen Vorproduzieren.

Das erste Teil für diesen Sommer dürftet ihr ja jetzt schon kennen. Genau es ist mal wieder ein Blüschen aus der älteren Ottobrezeitschrift vom Sommer 2005 
Wie sehr ich dieses Blüschen liebe brauch ich wohl auch nicht mehr sagen. Nur soviel es folgen weiter!

Stoffe und Nähzubehör

Der wundervolle zarte Baumwollstoff ist schon sehr lange in meinem Besitz es ist ein alter retro Stoff von Toff Toggs aus Restbeständen den ich seinerzeit bei Michas Stoffecke gekauft hatte.
Nun ist er also auch leer! Ja ich habe nämlich beschlossen all die alten Schätzchen jetzt endlich mal aufzubrauchen, denn ehrlich für was soll ich die sammeln?? Stoffe sind zum nähen da...

Die tolle Jeansspitze gibt es bei Emilieb,  und die Organzarüsche und das Samtband habe ich von Cinderella Zwergenmode. Das Webband ist von Stick&Style.

Die Rose gibt es als Stickdatei bei Huups.

nähen


Beim Zuschnitt habe ich leder festgestellt das mir der Stoff nicht ganz in der länge Reicht. Also habe ich ein wenig Improvisiert und einfach unten noch einen Breiten Streifen angenäht.
Die Saumkanten am Hals und an den Ärmeln sind nur mit Rollsaum versäubert und mit einem Gummifaden umnäht, so entsteht dieser geraffte Ausschnitt und es ist wesentlich einfacher und auch leichter dehnbar als ein breites Wäschegummi einzunähen.

viele Grüße Dani

verlinkt bei: